Sprechzeiten

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Zahnarztpraxis am Baldeplatz

Praxis für moderne Zahnheilkunde und Oralchirurgie

8.00 - 18.00 Uhr

7.00 - 13.00 Uhr

9.00 - 19.00 Uhr

7.00 - 13.00 Uhr

7.00 - 17.00 Uhr

Individuelle Prophylaxe

/ für Erwachsene

 

Für die eigene Mundgesundheit ist das regelmäßige Zähneputzen unerlässlich – oft aber nicht ausreichend. Eine individuell abgestimmte Prophylaxe bietet eine sinnvolle Ergänzung der Zahnpflege zu Hause: Wir zeigen Ihnen, wie Sie enge Zahnzwischenräume und schwer zugängliche Bereiche um Implantate und Brücken optimal von bakteriellen Belägen reinigen, um Folgeerkrankungen für Zähne und Zahnfleisch vorzubeugen. Diese regelmäßige, individuell abgestimmte Prophylaxe hilft uns dabei, auftretende Krankheiten früh

zu erkennen oder besser noch ganz zu vermeiden.

/ für Kinder

 

Richtig Putzen – von Anfang an:  Auch bei unseren kleinen Patienten schauen wir ganz genau hin,  um die Milchzähne vor Karies und Baktus zu schützen. Was viele nicht wissen, Milchzähne sind nicht „zum Üben“ da.

Sie nehmen eine wichtige Funktion für die ungestörte Sprachentwicklung und als Platzhalter für die späteren bleibenden Zähne ein. Milchzähne sind aufgrund ihres weitläufigen Zahnnervs besonders gefährdet, verloren zu gehen, wenn eine Karies entsteht.

 

 

Deshalb empfehlen wir eine regelmäßige Zahnreinigung und Kontrolle bei Kindern 2x jährlich !

Parodontitistherapie

/ Ursache und Folgen der Erkrankung

 

Die Paradontitis bezeichnet die entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates, die unweigerlich zum Rückgang von Weich- und Hartgewebe führt. Für den Betroffenen bleibt diese Entzündung oftmals lange Zeit unbemerkt, da sie in den meisten Fällen absolut schmerzfrei abläuft.

Häufige Folgen sind Zahnfleischbluten, freiliegende Zahnhälse, ein Rückengang des Knochens bis hin zur Lockerung oder gar Verlust eines Zahnes oder mehrerer Zähne. Eine unbehandelte Parodontitis stellt auch für die allgemeine Gesundheit einen gravierenden Risikofaktor dar:

Insbesondere bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes. Bei Schwangeren kann die entzündliche Erkrankung das Frühgeburtenrisiko deutlich erhöhen.

 

 

 

/ Diagnostik:

 

Zu einer gründlichen Diagnostik gehört eine umfassende klinische und röntgenologische Befundung,

um den Schweregrad und die Aggressivität der Erkrankung zu erkennen.Zusätzliche mikrobiologische

Untersuchungen können herangezogen werden, um bei der Bestimmung der Verlaufsform zu helfen.

 

 

/ Therapie: Vorbehandlung, Konservierende und Chirurgische Behandlung

 

Ziel der Behandlung ist die Schaffung von entzündungsfreien Verhältnissen, um so einen weiteren Abbau

des zahnumgebenden Gewebes einschließlich des Knochens zu bremsen.

 

Alle im Folgenden beschriebenen Behandlungsschritte werden absolut schmerzfrei in lokaler Anästhesie durchgeführt:

 

Die Vorbehandlung erfolgt in Form einer eingehenden Mundhygieneinstruktion und einer professionellen Zahnreinigung. Nach der Einstellung einer optimalen Mundhygiene erfolgt die Reinigung der Zahntaschen

und Glättung der Wurzeloberflächen (geschlossene bzw. konservierende Parodontitisbehandlung).

In schweren Fällen ist es notwendig, in einer späteren Behandlung die Reinigung und Glättung tiefer

gelegener Taschenbereiche unter Sicht in Form der chirurgischen Parodontitisbehandlung vorzunehmen

(offene Behandlung).

 

 

/ Nachbehandlung – Recall

 

Als chronische entzündliche Erkrankung erfordert die Parodontitis eine lebenslang begleitende Betreuung.

So sind auch nach erfolgreicher Behandlung und Ausheilung der Parodontitis zur Sicherung der Mundgesundheit eine regelmäßige Kontrolle und eine optimale Mundhygiene unerlässlich.

 

Die regelmäßige Nachbehandlung (Recall) soll dabei helfen,  Problemstellen frühzeitig zu erkennen.

Die dazugehörige professionelle Zahnreinigung dient der langfristigen Stabilisierung des Behandlungsergebnisses.

 

Je nach individuellem Risikoprofil sind zwei bis vier Nachbehandlungstermine pro Jahr erforderlich.

Gerne nehmen wir  Sie in unser Recall-System auf und erinnern Sie rechtzeitig an Ihren nächsten Kontrolltermin.

 

Parodontalbehandlung.pdf

Ästhetische Zahnerhaltung für ein natürliches Erscheinungsbild

Die Zahnerhaltung ist unser wichtigstes Ziel – für die Wiederherstellung von Ästhetik, Form und Funktion

bedienen wir uns modernster Füllungsmaterialien und minimalinvasiver Behandlungsmethoden, damit Ihre

Zähne noch viele weitere Jahre Ihren Dienst erfüllen können.

/ Zahnfarbene Füllungen mit keramikverdichtetem Kunststoff

 

Kleinere Defekte können mit plastischen Füllungsmaterialien versorgt werden. Diese passen sich farblich

perfekt an die vorhandene Zahnhartsubstanz an, so dass auch kleinere Korrekturen für hochästhetische Versorgungen vorhandener Zähne möglich werden, z.B. für die Schließung von störenden Zahnlücken.

 

/ Zahnfarbene Keramikinlays und Teilkronen

 

Größere Substanzdefekte werden mit vollkeramischen Restaurationen  versorgt, um die geschwächte Zahnhartsubstanz des Zahnes hochwertig zu versorgen und langfristig zu stabilisieren.

Ästhetische Zahnheilkunde

/ Ästhetische Zahnheilkunde

 

Schöne Zähne – der Schlüssel zu einem strahlenden Lächeln und einem gepflegten Erscheinungsbild.

Um Ihrem Wunsch nach einem perfekten Lächeln nachzukommen, verwenden wir modernste Materialien und schonende Behandlungsmethoden.

 

 

/ Zahnaufhellung - Bleaching

 

Kaffee, Tee und auch der Konsum von Zigaretten können zu Verfärbungen der eigenen Zähne führen.Für ein strahlendes Lächeln können Sie jedoch mehr tun. Durch schonende Bleaching-Methoden – wahlweise

in der Praxis oder auch bei Ihnen Zuhause – können dunkle  und verfärbte Zähne sehr schonend aufgehellt

werden ohne die Zahnhartsubstanz zu schädigen. Dieser aufhellende Effekt kann Ihnen über mehrere Jahre

erhalten bleiben und ein Bleaching bei Bedarf jederzeit wiederholt werden.

 

 

/ Keramische Verblendschalen -  Veneers

 

Veneers sind hauchdünne, laborgefertigte Keramikverblendschalen, mit denen Form, Farbe und Stellung von

Zähnen verändert werden können.Mit einer speziellen Klebetechnik werden diese unsichtbar auf der Zahnoberfläche befestigt und bieten so eine schonende Möglichkeit, Lücken, Fehlstellungen, große Füllungen, schiefe oder zu kurze Zähne zu korrigieren.  So können Frontzähne durch die Anwendung von keramischen Verblendschalen ein perfektes, natürliches und harmonisches Erscheinungsbild und eine langfristig

hochwertige Versorgung erhalten.

 

 

/ Abdeckung freiliegender Zahnhälse

 

Das Auftreten freiliegender Zahnhälse kann unterschiedliche Ursachen haben. Sind die Ursachen beseitigt

können dennoch ästhetische und funktionelle Probleme verbleiben. Je nach Beschwerdebild und Ausprägung

kann eine konservierende oder chirurgische Behandlung erforderlich sein. Gerne beraten wie Sie gerne

ausführlich über die Ursachen und Therapiemöglichkeiten!

 

 

 

 © 2018 Dr. Alexandra Köhle

Zahnarztpraxis am Baldeplatz

Baldestraße 21 - 80469 München

                               Tel: 089 / 2013222

Datenschutz

Impressum

089 / 2013222

E-Mail an uns

Online Termin